Ex alex mit Kesselzug:
Eine nicht alltägliche Bespannung hatte der DGS 42630
von Basel nach Ingolstadt zu bieten.
Als Kontrast zur aktuellen Wetterlage zeigte sich
WRS 183 002 (Ex alex) als Farbtopfer kurz vor Gingen.

bild

Lomo 151 060 die Letzte:
Die Abschiedsfahrt d. letzten Lokomotion 151 (Fristablauf 10.1.24)
führte v. Rheine nach München. Der DGS 59963 wurde mit
ca. 5 Std. Verspätung u. somit bei Tageslicht in Gingen gesichtet.

bild

"Regenbogen" bei -7°C:
Aufgrund des Streiks der Lokführer-Gewerkschaft GDL galt auch
auf der Filsbahn ein Notfahrplan. Für die Relation Stuttgart- München
war ICE 403 026 (Regenbogen) als ICE 513 im Einsatz.

bild

Messfahrt mit Talgo ICE-L:
183 500 mit einem Talgo ICE-L bei einer der Messfahrten
von Süßen über die Geisl. Steige nach Westerstetten.
Für ein Foto des Zuges wurde die sonnige Phase in Kuchen genutzt.

bild

SVG Eishockey-Fanzug:
Der Eishockey-Fanzug DPE 90571 mit SVG 1142 654
auf der Fahrt von Kaufbeuren nach Bietigheim. Die Mannschaft
des ESV Kaufbeuren spielte auswärts gegen die Bietigheim Steelers.

bild

218 810 und PRESS 218 056

bild

ICE-L Überführung nach Basel:
Die Überführung eines Talgo ICE-L von München-Laim
nach Basel konnte in Uhingen bildlich festgehalten werden.
Für die Traktion des DPrB 27520 sorgte railadventure 111 029.

bild

IC 2013 im letzten Licht:
Die letzten Sonnenstrahlen reichten in Gingen gerade aus,
um den eine Stunde verspäteten IC 2013 mit der
führenden Kemptener 218 406 (+218 446) zu dokumentieren.

bild

RE 200 auf der Filstalbahn:
Merklingen-Schwäbische Alb - Halt entfällt! - war in der DB- App
zu lesen. Ersatzweise eilte der RE 200 durch das Filstal nach Ulm
anstatt über die Neubaustrecke.

bild

Orientrot mit Latz am IC 2013

bild

Ersatzlok für RE 4213:
Der kurzfristige Ausfall von 146 203 hatte zur Folge, dass
111 169 die vier Dostos des RE 4213 befördern durfte.
RE von Stuttgart n. Friedrichshafen bei der Durchfahrt in Eislingen.

bild

Heros Rail Rent im Filstal:
Seit Dezember 2022 befindet sich 218 308 als Mietlok im Bestand
der Lokdienste Braun GmbH (LDB) Mit leeren Schwellenwagen am
Haken war sie im Filstal gen Osten unterwegs.

bild

ÖBB Vectron erklimmt die Geislinger Steige:
Mit voll beladenen Kesselwagen und ohne Schublok
bewerkstelligte ÖBB Vectron 1293 191 mühelos die
Bergetappe zwischen Geislingen und Amstetten.

bild

Museumswagen-Überführung:
Seit Mai 2020 ist V70 01 (Bauj. 1959) im Besitz der Schwäbische Alb-Bahn GmbH.
Die Überführung der drei Museumswagen von Münsingen n. Weissach schaffte
die Gmeinder-Lok mühelos.

bild

MRCE Dispolok 193 860 der Beacon Rail.

bild

Schulungsfahrten durchs Filstal:
Mit vier Personen im Führerstand pendelte 110 428 zu Schulungsfahrten
mehrfach zwischen Stuttgart u. Geislingen. Mit passender TRI-Wagengarnitur
tauchte sie um 12:00 Uhr in Göppingen auf.

bild

50-jährige Vertreterin der BR 151:
Ein Ganzzug mit Wagen der Güterwagenvermietung Wascosa AG Luzern
war angekündigt. Bei Sonnenschein rollte der DGS 55543 mit 151 073 der
BayerBahn GmbH durch Süßen ostwärts.

bild

ICE 4 im Schlepp:
Loks der Baureihe 101 sind in den Planverkehren d. Filsbahn nicht mehr vorgesehen.
Ungeachtet dessen konnte 101 134 als Abschlepplok mit einem ICE 4 (412 060) in
Kuchen beobachtet werden.

bild

Mini Salzzug:
Mit nur vier Wagen am Haken hatte 185 149 keine große Mühe,
den Salzzug von Heilbronn über die Alb ins bayerische Gablingen
zu befördern.

bild

BayernBahn Schwestern:
Sechsachser-Doppel der BayernBahn auf der Hausstrecke. Bei
bereits eingetrübtem Himmel tauchte 151 073 und 151 016 mit der
üblichen Mineralölfracht kurz vor Gingen auf.

bild

Fußball EM 2024:
Seit kurzem trägt 146 209 eine Werbebeklebung für die Fußball
EM 2024 hierzulande. Am RE 5/4219 zeigte sie sich auf ihrer
Fahrt nach Friedrichshafen bei km 51,6 in Süßen.

bild

"Kroko" im Filstal:
Mit nagelneuen Trailern der HELROM GmbH u. einem älteren
Schiebewandwagen konnte E94 088 in Gingen fotografiert werden.
Die Wetterlage zeigte sich dabei durchwachsen.

bild

Unerwartet pünktlich!
218 429 und 218 414 mit IC 2013 in Kuchen.

bild

Schienen Güter Logistik:
Gravita 10 BB der SGL mit der Hausinternen Bezeichnung V170.19.
Die Betriebsnummer lautet 9280 1261 308 -1D-SGL.

bild

Nicht durchgehend grau:
Etwas Farbe spendierte 218 488 für die Bespannung der Railadventure
Kuppelwagen, die mutmaßlich für eine Überführung von drei Stadler
Euro 9000 vorgesehen waren.

bild

Messfahrt mit ICE-L:
Schienenabenteuer in Form von 183 500 mit Talgo ICE-L von
München-Laim kommend bei der Durchfahrt in Salach. Am Ende des
Tages wurde der Zug abgestellt in Mühlheim-Kärlich gesichtet.

bild

Rüstige 62-Jährige:
Mit einem Schotterpflug am Haken rollte 211 041 der NeSA bei
Gingen durchs Filstal. Nach einem Fahrtrichtungswechsel in
Plochingen setzte sie die Fahrt nach Rottweil fort.

bild

Über die Geisl. Steige:
Mess- u. Zulassungsfahrten zwischen Geislingen West und
Westerstetten. Hierzu war ein Alstom Testtriebzug "Coradia Max"
für die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG)
im Zugverband eingereiht.

bild

Helene zu Gast auf der Filstalbahn:
In Gingen zeigte sich 1142 654 mit SVG Party-Wagen.
Mutmaßliches Ziel der Fahrt war ein Event in Augsburg.

bild

BayernBahn-Trio:
Gleich drei Sechsachser aus dem Fuhrpark der BayernBahn GmbH
konnten am Samstag bei der Durchfahrt in Gingen beobachtet werden.
(151-016, -038 und -073).

bild

NeSA "TEE-Diesel":
Um den Bauzug der Firma SCHWEERBAU abzulichten hatte
sich Marco am Abend in Süßen positioniert. Dabei grüßte der Tf
mit einem freundlichen Wink aus dem Führerstand der NeSA 218.

bild

Ulmer Regio PbZ:
DB Regio PbZ mit 111 131 und einem Wagen des
IRE 200 auf Werkstattfahrt nach Ulm.

bild

Ort mit Aussicht:
Am Ortsrand von Wittingen hatte man freie Sicht auf den
gegenüberliegenden Albaufstieg. Gleichzeitig konnte eine
Messfahrt der RailAdventure GmbH beobachtet werden.

bild

Ans Bayerische Meer:
Zu einem Frühlingsausflug nach Prien am Chiemsee hatte die
DBK Historische Bahn e. V. eingeladen. Ausgangspunkt der
Sonderzugreise mit E10 228 war Schorndorf. Süßen erreichte
der DPE 29392 kurz nach 8:00 Uhr.

bild

Graffiti kann weg:
Die Sonderzugreise der Rosenheimer Veteranen führte ins Saarland
u. nach Luxemburg. Die Rückfahrt nach Rosenheim mit SRI 151 170 konnte
in Gingen dokumentiert werden. (Graffiti auf den Wagen wurden entfernt).

bild

Von Würzburg auf die Alb:
Überführung von 064 518 der Eurovapor von Würzburg zur UEF nach
Amstetten (DLr 26327). 064 518 wird 2024 auf der Lokalbahn als Gastlok
für die in Aufarbeitung befindliche 75 1118 im Einsatz sein.

bild

Von Würzburg auf die Alb:
Später konnte der Überführungszug mit 212 089 der BKE Eisenbahn-Service
GmbH beim Erklimmen der Geislinger Steige beobachtet werden. Eingereiht
waren neben 064 518 ein Kessel- u. ein Mannschaftswagen der UEF.

bild

Ein neuer Zug:
In Ebersbach stand die Sonne günstig, um den Zementklinker-Leerzug
mit 275 829 abzulichten. Vom Zementwerk in Leimen kommend ging der
Transport der neuen Falns Selbstentladewagen nach Schelklingen.

bild

Historisches:
In Zusammenarbeit mit dem DB Museum Koblenz Lützel fand eine große
Baden-Württemberg Rundfahrt statt. Mit einem historischen TEE war
111 001 nach Lindau u. Friedrichshafen aufgebrochen.

bild

Urlaub in Österreich:
Auf dem Weg ins Nachbarland Österreich zeigte sich 101 001 mit dem
TEE-Rheingold vor wolkenreicher Kulisse in Salach.

bild


Die Northrail Gravita 10BB, derzeit vermietet an die HERING-Bahnbau GmbH,
war mit einem Arbeitszug auf der Hausstrecke unterwegs. In Gingen fand 261 310
samt Kranzug den Weg auf die Speicherkarte.

bild


Mit zwei DB-Fernverkehrs 218er (218 835 u. 836) am Haken näherte sich der
IC 2012 dem nächsten Halt in Göppingen. Leider fand die Sonne keine Lücke
durch die zahlreichen Wolken.

bild


Zu einer Schnupperfahrt mit dem Stuttgarter Rössle hatte der Eisenbahn-Nostalgiefahrten-
Bebra e. V. eingeladen. Mit dem VT12 506/507 ging die Reise von Ulm nach Köln. Es
handelte sich um eine öffentliche Fahrt, bei der jeder Teilnehmer auf Teilstücken oder
auf der gesamten Strecke mitfahren konnte.

bild


Die Überführung eines Regionalexpress mit 146 201 konnte in Gingen dokumentiert werden.
Schwesterlok 146 202 hatte die Garnitur zur Fahrt nach Ulm am Haken.

bild

Der letztgebaute 746er:
Zur Inspektion u. Instandhaltung der Gleise u. zur Vegitationskontrolle wurden
28 Triebfahrzeuge der Baureihe 746 gebaut. 746 028 war in Gingen mit einem
geschobenen Res-Flachwagen in Richtung Geislingen unterwegs.

bild

Schwere Last:
212 261 u. 225 073 der BM Bahndienste GmbH mussten hörbar schwer arbeiten
um den Schotterzug bergwärts durchs Filstal zu ziehen. In Kuchen war trotz einiger
Wolken ein Bild bei Sonne möglich.

bild


Zum Deutschen Landjugend Tag in Jübek (Schleswig Holstein) war aus
Baden-Württemberg ein Sonderzug der SVG im Einsatz. Für die Leerfahrt
zum Start in Ravensburg rollte der Zug über die Filsbahn.

bild


Die grüne Transformation der Deutschen Bahn in Form von DB Vectron 193 357.

bild


Für das in der Wirtschaftskammer organisierte Bauhilfsgewerbe
in Österrerich wirbt 1016 020 "Profis am Werk!". Als führender "Stier"
brachte sie den EC 113 nach Klagenfurt.

bild


Mit 185 549 des Schienenlogistikers CAPTRAIN bespannt, eilte der
Zementklinkerzug aus Schelklingen durch Uhingen. Gegen 14:00 Uhr tauchte
die Werbelok (Mannesmann Röhrenwerke) hinter den Allgaier Werken auf.

bild


Für das EM Spiel Portugal gegen Slowenien war ein Sonderzug
mit Fans aus Ljubljana nach Frankfurt angereist. Die Traktion der
slowenischer Wagengarnitur hatte WLC-Taurus 1216 955 "Roland"
übernommen. Bei der Durchfahrt in Uhingen zeigte sich das Wetter
leider nicht von seiner besten Seite.

bild

Stuttgarter Rössle on Tour:
Die an beiden Fahrtagen ausgebuchten Sonderzugreisen des
Vereins „Eisenbahn-Nostalgiefahrten Bebra e. V.“ führten mit dem
VT 12.5 von Stuttgart zum Tegernsee. Bereits frühzeitig konnte
das Dröhnen der Dieselmotoren des vierteilige Triebzuges auf der
Geislinger Steige vernommen werden.

bild


Zu einem "Sommertag am Bodensee" hatte die AKE-Eisenbahntouristik
eine Tagesfahrt von Köln nach Lindau im Programm. Über einen
Sommertag an der Geislinger Steige hatten sich auch die zahlreichen
Fotografen bei der Durchfahrt des Rheingold gefreut.

bild